Aktuelles

Energieausweis für Gebäude auch bei den Stadtwerken Soltau erhältlich

Heutzutage kennt jeder Autofahrer den Benzinverbrauch seines Wagens und bei Haushaltsgeräten sind Energielabel schon lange Pflicht.

Wer aber eine Wohnung oder ein Haus mietet bzw. kauft, erfährt im Vorfeld meist nur wenig über den späteren Energiebedarf seiner Immobilie. Der Energieausweis schafft mehr Kostentransparenz für Wohnungen und Gebäude, denn er ermöglicht die Zusammenstellung wichtiger Informationen zum energetischen Zustand eines Gebäudes und hilft so, die Höhe der zukünftigen Nebenkosten abzuschätzen.

Ausweispflicht für Gebäude seit 2009

Den Energieausweis gibt es in zwei Varianten - als Bedarfs- und Verbrauchsausweis. Gebäudeeigentümer können in den meisten Fällen zwischen den beiden Varianten frei wählen.

Beim Bedarfsausweis nimmt der Fachmann in einer technischen Analyse die Bausubstanz und die Heizungsanlage des Gebäudes genau unter die Lupe. Er deckt die energetischen Schwachstellen auf und gibt fundierte Tipps für eine Modernisierung. Aufgrund des energetischen Zustands des Gebäudes berechnet er die Energie, die für Heizung, Lüftung und Warmwasserbereitung bei durchschnittlicher Nutzung benötigt wird.

Der Verbrauchsausweis entsteht auf der Grundlage der Heizkostenabrechnungen und gibt den Energieverbrauch der Gebäudenutzer bei Heizung und Warmwasser in den letzten drei Jahren an. Die Bewertung eines Gebäudes im Verbrauchsausweis hängt somit auch vom individuellen Heizverhalten der Bewohner ab.

Für Wohngebäude bis einschließlich Baujahr 1965 wird der Energieausweis ab dem 1. Juli 2008 Pflicht, für jüngere Wohngebäude ab dem 1. Januar 2009. Einen Bedarfsausweis vorlegen müssen ab dem 1. Oktober 2008 Vermieter von kleinen energetisch unsanierten Wohngebäuden mit bis zu vier Wohnungen, für die der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde. Wohngebäude, die neu gebaut werden, benötigen seit 2002 ohnehin einen Bedarfsausweis.

Mit der sw Soltau, dem zuverlässigen und leistungsstarken Energieversorger für Soltau und die Region, haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen die sorgfältige Ausstellung Ihres verbrauchsorientierten Gebäudeenergieausweises ermöglicht.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Frank-R. Schmidt unter der Telefonnummer 05191 - 84238 oder via Email unter frank.schmidt@sw-soltau.de gern zur Verfügung.